Rezept | veganes Bananenbrot mit Schokolade

Posted in Rezepte
Rezept | veganes Bananenbrot mit Schokolade | einfach vegan

Teile diesen Beitrag:

Dieses vegane Bananenbrot mit Schokolade ist perfekt geeignet, wenn du überreife Bananen verwerten musst.

Rezept | veganes Bananenbrot mit Schokolade | einfach vegan

Ich liebe ja Bananen, aber sobald sie zu reif werden, schmecken sie mir pur nicht mehr. Früher habe ich Bananen mit braunen Stellen dann eben weggeworfen – heute bin ich glücklicherweise nicht mehr so verschwenderisch!

Wenn ich heute Bananen übrig habe, backe ich einfach ein leckeres Bananenbrot. Das geht schnell, man kann es immer wieder variieren und es schmeckt sogar den Kindern.

Rezept | veganes Bananenbrot mit Schokolade | einfach vegan

Das Bananenbrot kann man statt Kuchen nachmittags zum Kaffee essen oder auch morgens zum Frühstück. Es schmeckt warm und kalt und auch am nächsten Tag noch sehr gut (mir schmeckt es am nächsten Tag sogar noch besser!).

Die Schokolade kann man auch weglassen oder stattdessen gehackte Nüsse verwenden. Oder eine Mischung von beidem! Das schmeckt auch sehr lecker.

Rezept | veganes Bananenbrot mit Schokolade | einfach vegan

Veganes Bananenbrot mit Schokolade

Ein einfaches, leckeres Bananenbrot, das saftig ist und immer gelingt!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Gebäck
Keyword: frühstück, kuchen
Portionen: 1 Kastenform

Zutaten

  • 4 Bananen (sehr reif)
  • 80 g Ahornsirup + etwas zum Beträufeln
  • 4 EL Mandelmus (oder anderes Nussmus, ungesüßt)
  • 4 EL Haferdrink (oder andere Pflanzenmilch)
  • 1 TL Bourbon-Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Mandelmehl *
  • 190 g Vollkornmehl
  • 100 g Zartbitterschokolade (vegan)

Anleitungen

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 3 Bananen schälen und mit einer Gabel zu Mus zerdrücken. In eine Schüssel füllen.
  • 80 g Ahornsirup, Mandelmus, Haferdrink, Vanille-Extrakt und Salz zugeben und alles mit dem Handrührgerät gut vermischen.
  • Mehl unterrühren.
  • Die Schokolade hacken und unterheben.
  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, den Teig hineingeben und glatt streichen.
  • Die übrige Banane längs halbieren und auf den Teig legen, Leicht andrücken und mit Ahornsirup beträufeln.
  • Das Bananenbrot auf der mittleren Schiene für ca. 60 Minuten backen. Eventuell nach 30 Minuten mit Backpapier abdecken, damit es nicht zu dunkel wird.

Notizen

* Wer kein Mandelmehl benutzen möchte kann stattdessen auch Weizen- oder Dinkelmehl verwenden.


Teile diesen Beitrag:

Previous Post Next Post

Leave a Reply

Das könnte dir auch gefallen: