Rezept | veganer Parmesan

Posted in Rezepte
Rezept | veganer Parmesan | Der beste vegane Parmesanersatz

Teile diesen Beitrag:

Heute habe ich ein Rezept für dich aus der Reihe Basics in der veganen Küche: veganer Parmesan. Der ist nicht nur richtig lecker, sondern auch noch gesund und schnell gemacht!



Die Sache mit dem Käse

Mit dem Käse ist es ja so eine Sache. Wenn man Veganer fragt, was sie am meisten vermissen, ist die Antwort fast immer: Käse!

Für fast alles gibt es mittlerweile ziemlich gute Ersatzprodukte, die sich kaum wie Ersatz anfühlen. Aber veganer Käse gehört in den allermeisten Fällen nicht dazu.

Die Käsealternativen, die man so kaufen kann (zumindest die, die ich bisher probiert habe) schmecken (bis auf ganz wenige Ausnahmen) wenig bis gar nicht nach Käse. Und meistens sind sie auch noch aus billigem Pflanzenfett hergestellt und dementsprechend nicht gerade gesund.

Den Käse auf dem Brot ersetze ich statt mit veganen Käsealternativen lieber mit leckeren Aufstrichen aus dem Bioladen, aber eine Sache hat mir wirklich sehr gefehlt, seit ich vegan geworden bin: Parmesan auf meinen Nudeln!

Irgendwie fehlt mir einfach etwas, wenn ich meine (veganen) Spaghetti Bolognese ohne Parmesan essen muss. Geht dir das auch so?

Rezept | veganer Parmesan | Der beste vegane Parmesanersatz


Gesunden, veganen Parmesan einfach selbst machen

Natürlich gibt es auch hier Alternativen zu kaufen, wovon einige noch nicht mal unbedingt schlecht schmecken – aber leider sind auch die meistens aus ziemlich dubiosen Zutaten und dazu noch recht teuer.

Aber zum Glück kannst du dir ganz einfach deinen eigenen veganen Parmesan machen, der auch noch gesund ist! Er besteht nämlich zum größten Teil aus Mandeln. Und Mandeln enthalten neben hochwertigem Protein und gesunden Fetten auch noch Ballaststoffe, Vitamin E, Vitamin B2 und das Spurenelement Mangan.

Rezept | veganer Parmesan | Der beste vegane Parmesanersatz

Alles was du dafür brauchst sind 5 Zutaten (wovon du mindestens 4 vermutlich sowieso immer da hast) und ein guter Mixer – und der vegane, leckere, gesunde Parmesanersatz ist in 5 Minuten fertig!

Rezept | veganer Parmesan | Der beste vegane Parmesanersatz


Rezept | veganer Parmesan

Der beste vegane Parmesanersatz!
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit1 Min.
Arbeitszeit6 Min.
Keyword: basics

Zutaten

  • 100 g Mandeln (geschält)
  • 25 g Hefeflocken
  • 15 g Semmelbrösel
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer (weiß)

Anleitungen

  • Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis sie duften (das dauert ein paar Minuten). Dabei aufpassen, dass sie nicht anbrennen! Kurz abkühlen lassen.
    Rezept | veganer Parmesan | Der beste vegane Parmesanersatz
  • Mandeln zusammen mit den anderen Zutaten in einen Hochleistungsmixer (*) geben und für 10-30 Sekunden auf hoher Stufe zerkleinern.
    Rezept | veganer Parmesan | Der beste vegane Parmesanersatz

Notizen

(*) Ich benutze einen Thermomix und mixe den Parmesan auf Stufe 8 für 10 Sekunden.
 
Der Parmesan hält sich in einer gut verschlossenen Dose im Kühlschrank ein paar Tage.


Rezept | veganer Parmesan | Der beste vegane Parmesanersatz

Statt der Mandeln kannst du übrigens auch andere Nüsse verwenden. Ich mag den Parmesan am liebsten mit Mandeln, benutze aber auch manchmal Cashewkerne, weil ich die sowieso immer da habe. Schmeckt auch sehr gut!

Der vegane Parmesan passt hervorragend zu allen möglichen Nudelgerichten und ich habe ihn auch schon zum Überbacken von diversen Aufläufen verwendet.



Rezept | veganer Parmesan | Der beste vegane Parmesanersatz

Read more

Teile diesen Beitrag:

16/05/2019
Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply einfach vegan - Rezept | einfache, vegane Bolognese mit Linsen | einfach vegan

    […] wenn du so wie ich gerne Parmesan magst, passt dieser vegane Parmesanersatz perfekt zur […]

    22/05/2019 at 09:27
  • Leave a Reply

    Das könnte dir auch gefallen: